Liebe Nazis!

Liebe Nazis, besorgte Bürger, Identitäre, Widerständler und Pegidioten!

Ihr macht es richtig! Ihr stellt wahrlich die Zukunft dieses Landes dar! Eure Liebe zur Wahrheit, eure fundierten Kenntnisse der menschlichen Rassebiologie sowie eure überragenden orthografischen Fähigkeiten werden Deutschland endgültig zu der Vormachtstellung verhelfen, die es seit 80 Jahren schon verdient! Ihr bringt zu Ende, was Onkel Hitler nicht vermochte!

Es ist euer Traum von einem fremdenbereinigten, deutschnational-straff-durchorganisierten und anti-links-versifften Deutschland, der als einziger Perspektive hat!

Was macht es da schon, wenn man für seine Ziele ein klein wenig die Realität beiseite lassen und sich lieber dem eigenen Hass und Wahn ergeben muss?

Also bitte, springt in die Stiefel, schnappt euch Aluhut und Deutschlandfahne und geht mit einem lauten „Deutschland erwache!“ und „Wir sind das Volk!“ (Seid ihr nicht!) doch mal wieder eine Runde spazieren. Und wenn ihr schon dabei seid, eure Hackfressen der Öffentlichkeit aufzudrücken und jeden Normalbürger oder „Gutmenschen“, wie ihr sie nennt, mit euren Ekel-Parolen zu nerven, dann zeigt doch bitte auch allen Menschen mit mehr als drei Hirnzellen hier, wer für euch Schuld daran ist, dass eure mutigen Visionen noch nicht wahr geworden sind!

Genau, schreit es laut hinaus, das „Ausländer raus!“. Schließlich nehmen euch doch eben diese Menschen, die mit nichts hierhin gekommen sind und nicht mal „richtikk teutsch“ können, eure Arbeitsplätze weg. Oh nein, ich vergaß, ihr habt ja meistens gar keine. Genauso wenig wie Hirn und Eier. Deswegen ist es ja auch so einfach, auf Schwächeren rumzuhacken, gell? Das Leben ist vom Hart-IV-Sofa aus eben viel einfacher zu ertragen, wenn man die Füße auf den Fliesentisch legen,

die BILD aufschlagen kann und sein persönliches Feindbild und den Grund für das eigene „Elend“ auf Silber präsentiert bekommt. Und wenn dann auf Seite 3 die heiße Mandy ihre Titten zeigt, ist der Tag doch schon wieder ein voller Erfolg, nicht wahr? Wenn man dann noch ab und zu bei „Mitten im Leben“ eine Hauptrolle spielen darf, ist man ja schon eine kleine Berühmtheit und nichts anderes als eine Bereicherung für das eigene Volk und hat sich die 2000 Euro Taschengeld redlich verdient.

Aber halt – wie kann das sein? Habt ihr euch um das „deutsche Volk“ doch nicht weiter verdient gemacht, als Sozialleistungen zu kassieren. Von eben dem Staat, den ihr so gerne abschaffen wollt.

Wobei, da tu ich euch ja Unrecht – ihr gebt so viel davon schließlich in Form von Tabak- und Alkoholsteuer zurück.

Na ja, euren Lebensstil müsste ich mir auch schön saufen, das gleiche gilt wahrscheinlich für die Alte neben euch auf dem Sofa.

Ich bitte euch einfach, bleibt so wie ihr seid! Denn so wie ihr seid, seid ihr super! Super dumm und abartig, aber super! Damit habt ihr dann nicht nur etwas, auf das ihr stolz sein könnt (neben „euerm Laand“), sondern es wird für uns normal entwickelte Menschen auch leichter sein, euch und euer identitäres Gelaber zu identifizieren. Hinzu kommt, dass wenn ihr so super dumm bleibt, die oben beschriebene Schreckensvision von einem zukünftigen Deutschland niemals Realität wird!

Seid euch gewiss, dass es immer kluge und aufrechte Menschen in diesem Land geben wird, die euch und euren abstrusen Vorstellungen und Ideologien entgegen treten werden und dass ihr nie, nie, niemals mehr auch nur ansatzweise eine Macht in Deutschland sein werdet!

Glaubt nicht, dass Deutschtum und eure Herkunft irgendetwas zu bedeuten hätte, denn mehr und mehr entlarvt ihr euch als das, was ihr in Wahrheit seid: Ganz, ganz arme Schweine, die zu dumm sind, die Wahrheit zu sehen und sich lieber in Hass ergehen, als den steinigen Weg der Offenheit zu gehen. Ich würde euch ja noch zeigen, wohin „rasseinterne Fortpflanzung“ irgendwann führt, aber ich glaube, ihr seid bereits der beste Beweis.

In diesem Sinne wünsche ich euch alles Schlechte der Welt, tausend miese Krankheiten, einen dicken Stromausfall, die Krätze an den Hals, eine kaputte Waschmaschine, einen Drachen als Schwiegermutter und ewigen Regen für eure „Spaziergänge“!

PS: Und wer mir jetzt mit „Ihr und Euch muss man aber groß schreiben!“ kommt, der hat zwar Recht. Aber das habt ihr Nazischweine nun mal einfach nicht verdient.

M

LogoAntiRacismCampaign