Neues

Hallo zusammen!

 

Wie ihr sehen könnt, sind zwei neue Kapitel aus meiner kleinen Romanidee online.

Bei der ersten muss ich gestehen, dass sie schon fast einen Monat fertig ist und ich einfach nicht wusste, ob ich das veröffentlichen will. Manch einer mag sich dabei eben fragen, warum man als Typ eine Sexszene aus der Sicht eines Mädchens beschreibt. Ich antworte mit künstlerischer Freiheit. Blümchenwiesen zu beschreiben ist eben nicht mein Ding, so auf Dauer.

Außerdem konntet ihr eventuell schon meine kleinen Gedichte zu Aurelié verfolgen. Ich weiß noch nicht so genau, was da entsteht, aber auch hier steckt wieder viel von mir selbst drin. Ich frage mich langsam, ob das bei jedem Autor so ist. Als ob man Seelensplitter von sich selbst mit Buchstabend versehen auf die Welt loslässt. Ja, ich bin Lord Voldemort.

Oder so ähnlich.

Die Zwischenprüfung ist übrigens eine Eins geworden, jetzt ohne angeben zu wollen.

Zu Schreiben war also nicht zu kontraproduktiv. 😉

Bis dahin mal,

 

euer

M

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s