Tomaten-Mozzarella-Hühnchen

So, da ist es. Das erste Rezept hier.

 

Ist dann auch was ganz einfaches geworden. Ich mache gerne auch mal leichtes Essen, gerade in Diät-Zeiten wie jetzt momentan. Und wenns dann noch schnell gehen soll, kommt eben einfach das in die Pfanne, was der Kühlschrank gerade hergibt.

Ein Foto kann ich leider nicht bieten, da ich in dem Moment zu sehr mit satt werden beschäftigt war. Aber sonderlich spektakulär wäre das eh nicht ausgefallen.

Es gibt heute jedenfalls:

Hähnchenbrust mit Mozzarella und Tomate

Man braucht für zwei (in meinem Fall eine) Personen:

-300g Hähnchenbrust

-1 Tomate

-1 Mozzarella 125g

-Basilikum vom Strauch

-Pfeffer & Salz

-nach Geschmack Knoblauch

 

Als Beilage geht alles, wahrscheinlich am ehesten Nudeln oder Reis, Risotto, Kartoffeln oder gemischtes Gemüse.

 

Das Hähnchen waschen, trockentupfen und in etwas Olivenöl anbraten, bis es von beiden Seiten leicht braun ist. Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben gestapelt darauf drapieren und mit Salz, Pfeffer und dem Knoblauch würzen. Die Pfanne mit einem Deckel schließen und alles dünsten, bis das Hähnchen gar und der Mozzarella geschmolzen ist.

Zwischendurch mit dem Basilikum garnieren und noch etwas mit Olivenöl beträufeln, anschließend vorsichtig auf den Teller schubsen.

Bon Appetito!

 

M

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s